Rundgang
Geschichte
Sehenswertes
Mozart
Rundgang
Landesgeschichte
Salzkammergut
Bauernherbst
Reisehandbuch
Almführer
Kulinarisches
Ausflugsziele
Salzburgcams
Weltweit
Foto CD Salzburg
Fotoserver
Wetter
Horoskop
Routenplaner
Übersetzer
Medien
Immobilien
Unterhaltung
Salzburg Links

In der Stadt

Städtetouren mit Kindern sind ja immer so eine Sache. Kirche um Kirche und Museum um Museum ist ja nicht gerade das, was der Nachwuchs sich so vorstellt. Trotzdem kann man einen Aufenthalt in Salzburg auch zu einem bleibenden (positiven) Erlebnis für Kinder machen.

So sollte man ihnen auf jeden Fall eine Fahrt mit der Pferdekutsche gönnen, das gefällt ja in jedem Alter. Wer gerne Museen besucht, der geht mit seinen Kindern in das Haus der Natur; mit seinen vielen naturkundlichen Exponaten, dem Aquarium, den Schaustücken zur Weltraumfahrt u. Ä. spricht es Kinder auf jeden Fall an. Auch das Freilichtmuseum in Großgmain bietet immer etwas, was Kinder interessiert. Seien es nun handwerkliche Vorführungen, Back-, Bastei- oder Brauchtumsangebote. Beliebt ist auch ein Besuch der Festung Hohensalzburg, sind doch Burgen etwas, was Kinder immer interessiert.


Im Umland

Verlässt man die Stadt und urlaubt auf dem Land, findet man ebenfalls zahlreiche Angebote. Sehr beliebt ist der Erlebnispark in Strasswalchen. Und wer die Seen im Salzkammergut besucht, braucht sich (zumindest um das Schönwetter-)Programm keine Sorgen zu machen. Beliebt bei Kindern sind auch Höhlen, wie die Dach-stein-Rieseneishöhle und die Mammuthöhle in Hallstatt/Obertraun, die Bergwerke in Hallein, Hallstatt oder Altaussee, oder eine Fahrt mit einer der alten Bahnen, z. B. mit der Schafbergbahn in St. Wolfgang. Für Kinder interessant sind auch immer Tierparks und Wildgehege:

• Salzburg: Tierpark Hellbrunn
• Grünau im Almtal: Wildpark Cum-berland
• Großgmain: Wildpark Wolfschwang
• St. Wolfgang: Wildpark beim Almgasthaus Kleefeld
• Wolfgangsee: Dorf der Tiere in Brunn bei Gschwand
• Neukirchen am Attersee: Wildpark Hochkreuth
• Untersberg: Tierpark Untersberg

Grundsätzlich zeichnet sich das Salzburger Land durch Kinderfreundlichkeit aus. Nicht nur, dass es fast allerorten Spielplätze und ähnliche Einrichtungen gibt, viele Gastbetriebe sind auch für Familien mit Kindern eingerichtet.

In manchen Gemeinden gibt es auch extra Angebote wie Kinderbe-treuung (Gastkindergarten, Babysittingservice, Kinderprogramm). Die jeweiligen Verkehrsämter geben Auskunft darüber, was bei ihnen für Kinder und Jugendliche jeden Alters möglich ist. Ideal ist ein Urlaub in einer Ferienwohnung, wo die Kleinen genügend Platz haben. Noch besser sind Sie allerdings mit Kindern auf einem Bauernhof aufgehoben. Hier können sich die Kinder nicht nur in Haus und Hof frei bewegen und allerlei Neues entdecken, sondern auch noch viel Kontakt zur Natur und zu den Tieren auf dem Hof haben.


Medien <

Notfall >

Startseite | Ihr Beitrag | Impressum